101 // Einrichtung

Ein paar grundlegende Tipps zur Einrichtung einer Web-Leitstelle

Einrichtung


Nach dem unsererseits die Bestellung für eine web-Leitstelle akzeptiert und auf unseren Servern von web-lst.de installiert wurde, wird man per eMail darüber benachrichtigt.

Diese eMail enthält die wichtigsten Daten:

  • URL zur web-Leitstelle
  • LeitstellenID
  • Benutzername inkl. Übergangspasswort

 

Ab diesem Zeitpunkt steht dem Nutzer die Leitstelle zur Verfügung.

Verständlichlerweise wird jede web-Leitstelle in einer Grundkonfiguration an den neuen Besitzer ausgeliefert und er kann mit seiner Arbeit beginnen. Auch zu dieser Thematik möchten wir ein paar Grundinformationen zur Verfügung stellen, um jedem den Einstieg in die web-Leitstelle zu erleichtern.

 

In der Ruhe liegt die Kraft

Zu Beginn raten wir jedem, sich erst einmal in Ruhe mit seiner web-Leitstelle auseinanderzusetzen. Das heißt, erstmal in Ruhe durchklicken. Keine Panik auslösen, weil man einen überstürzten Eröffnungstermin vor Augen hat. Strukturiertes Vorgehen ist nun gefragt, klare Prioritäten sind ein Muss.

Das Hauptaugenmerk muss hier auf dem Menpüpunkt „Administration“ liegen. Welche Einstellungen müssen vorgenommen werden? Wie lässt sich das mit dem eigenen Konzept vereinbaren?

 

Bei Fragen fragen

Zusätzlich zu unserem Lexikon unterstützt der Support Hilfesuchende mit Rat und Tat. Jedoch nicht vergessen, die Mittel des Supports sind begrenzt. Eine komplette Einrichtung nach Wunsch können wir nicht vornehmen.

Ein Blick in unser Forum kann auch nicht schaden. 😉

Information // web-LST.de

web-lst.de bietet die Möglichkeit, seine kostenfreie Leitstellensoftware für diverse Projekte (e.g. Ausbildungen, Funkspiele, Übungen etc.) zu nutzen. Bei stetiger Weiterentwicklung der web-Leitstelle setzt web-lst.de auf Feedback und neuen Ideen aus der Community von Nutzern und kooperierenden Funkspielen.