Der Rückblick auf die Woche 43/2015

#immerwiedersonntags

Der Rückblick auf die Woche 43/2015

Der Rückblick auf die Woche 43/2015

Immer wieder Sonntags kommt die Erinnerung“ – Woche 43 ist zu Ende und das heißt wir schauen zurück auf die vergangen sieben Tage. Neben neuen Entwicklungen in der web-Leitstelle gibt es auch noch neue Informationen zum Release. Aber fangen wir von vorne an.

 

emergency2016_teaser

Gewinnspiel:  2×1 Emergency 2016 (Steamversion) – Wir feiern Geburtstag

Bis Samstag, den 31.10.2015 habt ihr noch die Möglichkeit an unserem Geburtstagsgewinnspiel teilzunehmen und 2 x 1 Emergency 2016 (Steamversion) zu gewinnen.
Alle Informationen zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen findet ihr in unseren Beitrag: http://www.web-lst.de/community/wir-feiern-geburtstag-und-ihr-bekommt-die-geschenke/.

 

Wir suchen Verstärkung für das Team: Supporter (m/w)

Für die Bearbeitung aller Anfragen im Rahmen des web-lst.de Support Systems suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen weiteren ehrenamtlichen Supporter (m/w).
Alle Informationen zur Stellenausschreibung findet ihr in unseren Blogbeitrag zur Stellenausschreibung: http://www.web-lst.de/information/stellenausschreibung-supporter-mw/.

 

entwicklung

web-Leitstelle Releaseversion: Geschlossene Phase zum Release Candidate startet demnächst

Die Entwicklung der Releaseversion schreitet sehr gut voran und wir können euch bereits heute mitteilen, dass demnächst die geschlossene Phase des Release Candidate startet.
Für die Teilnahme am Release Candidate werden wir demnächst auf ausgewählte, geeignete Projekte zugehen und diese für die geschlossene Phase einladen.

Was ist ein Release Candidate?

Ein Release Candidate (kurz RC, v. engl. für Freigabekandidat), gelegentlich auch als Prerelease (v. engl. etwa für Vorabveröffentlichung) bezeichnet, ist eine abschließende Testversion einer Software. Darin sind alle Funktionen, die die endgültige Version der Software enthalten soll, schon verfügbar (sogenannter feature complete), alle bis dahin bekannten Fehler sind behoben. Aus dem Release Candidate wird vor der Veröffentlichung die endgültige Version erstellt, um einen abschließenden Produkttest oder Systemtest durchzuführen. Dabei wird die Qualität der Software überprüft und nach verbliebenen Programmfehlern gesucht.

Wird auch nur eine Kleinigkeit geändert, muss ein weiterer Release Candidate erstellt werden, und die Tests werden wiederholt. Die Release Candidates werden daher auch oft nummeriert (RC1, RC2 usw.). Erfolgen keine weiteren Änderungen und hält ein Release Candidate schließlich die geforderten Qualitätsstandards ein, so wird das Suffix RCx entfernt und damit die Version als Release erklärt und veröffentlicht.

Quelle: wikipedia.org // Entwicklungsstadium_(Software)

 

Ihr werdet euch sicherlich fragen warum wir nur ausgewählte Benutzer zum Release Candidate einladen. Nun, wir wollen in dieser Phase die Funktionen und Performance der neuen web-Leitstelle auf Herz und Nieren prüfen. Dazu ist es notwendig das erfahrene und zuverlässige Benutzer, die regelmäßig mit der aktuellen Version der web-Leitstelle arbeiten und so jede Funktion und Ecke kennen, uns dabei unterstützen, dies so schnell wie möglich durchzuführen.

Das war es für die Woche 😉
Bis nächste Woche
Denis

 

 

 


Share This:
Denis

Projektleitung, Entwicklung

Related articles

Information // web-LST.de

web-lst.de bietet die Möglichkeit, seine kostenfreie Leitstellensoftware für diverse Projekte (e.g. Ausbildungen, Funkspiele, Übungen etc.) zu nutzen. Bei stetiger Weiterentwicklung der web-Leitstelle setzt web-lst.de auf Feedback und neuen Ideen aus der Community von Nutzern und kooperierenden Funkspielen.